Termine 2022

Hier halten wir euch auf dem Laufenden!

03. Juli                          Sommerfest der Harmonie Sulzbach
09. Juli                          Auftritt bei der Harmonie Tennenbronn
15. Juli                          Sommerhock im Schulhof
30. Juli                          Sommerfest Ried-Böhringen
23. September         Generalversammlung
25. September         Bürgermeisterwahl
13. November          Spielen für die verstorbenen Mitglieder

2. Lauterbacher Fassbierfest in den Startlöchern!

30. April 2022 ab 17 Uhr im Gemeindehaus

Wir freuen uns, nach der Zwangspause endlich an den Erfolg unseres ersten Fassbierfestes anzuknüpfen- mit einer vielfältigen Auswahl an Bier, feinster Blasmusik und natürlich ganz großer Wiedersehensfreude!
Als musikalisches Highlight schon fast "traditionell" dabei: unsere Freunde von Lauterblech- wir freuen uns auf euch!

Frohe Weihnachten

 Na, wer hat uns an Heiligabend irgendwo im Dorf gehört? Ob an der Seniorenresidenz, auf dem Rathausplatz oder auf dem Felsen- 
Wir wünschen euch und Ihnen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

2. Moscht ´n´ Worscht- Hock mit Lauterblech

Am Samstag, 16. Oktober 2021, fand bei bestem Wetter und mit viel guter Laune unser bereits zweiter Moscht ´n´ Worscht- Hock statt. Wir sind noch ganz überwältigt von der super Stimmung, die wir natürlich unseren Freunden von Lauterblech zu verdanken haben. Danke fürs Einheizen!
Und natürlich danke an euch alle fürs Kommen und Mitmachen! :)

Sommerhock 2021

Am  Freitag, 30.08.2021, durfte nach einjähriger Pause endlich wieder unser Sommerhock stattfinden. Wir sind immer noch überwältigt von eurer Treue, der super Stimmung, dem überwiegend guten Wetter
 und dem Gefühl, endlich wieder Blasmusik und Bier genießen zu können.
Danke für euer Kommen, eure Akzeptanz der geltenden Corona-Maßnahmen, euren Hunger und Durst sowie eure gute Laune!
Wir bedanken uns auch recht herzlich bei allen Anwohner*innen für ihr Verständnis.


Fronleichnam ohne Eintracht

 
Wir befinden uns nun bereits im dritten Jahr ohne Tagwacht und im zweiten Jahr ohne Prozession und Kurkonzert.
Wir sehen jedoch bereits ein Licht am Ende des Tunnels (oder eine Eintracht am Ende der Straße) und hoffen optimistisch darauf, nächstes Jahr wieder das volle Programm abliefern zu können. Ein Blick auf diverse (Nachbar-) Landkreise zeigt schließlich, dass (wenns gut läuft) auch bald wieder Open-Air-Proben möglich sein könnten. Also wer weiß, ob und wann wieder einträchtige Klänge zu hören sein werden- wir zumindest hoffen bald!  
Über eventuelle News halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

1. Lauterbacher Bring-Papier-Sammlung

Am Samstag, 10. April 2021, fand die erste Lauterbacher Bring-Papier-Sammlung statt. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die traditionelle Altpapiersammlung nicht wie gewohnt stattfinden, stattdessen standen Musiker*innen bereit, um das Papier entgegen zu nehmen. Wir bedanken uns recht herzlich für eine gelungene Sammlung und die rege Teilnahme an unserem Angebot, welche einfach überwältigend war! Ein ganz besonderer Dank gilt allen Helfer*innen des Vereins, den Bürger*innen, die ihr Papier selbst vorbeigebracht haben sowie allen, die zum Gelingen der Sammlung beigetragen haben.
DANKE!

Keine Fasnet 2021
unsere närrischen Freunde der Narrenzunft informieren:
Oh Jeeeerum, Oh Jeeeerum, dia Fasnet hot a Loch-
Die wieder ansteigenden Corona-Infektionszahlen haben dazu geführt, dass in den Vorstandschaften der Narrenzunft Lauterbach und beim „Hoorigen Hund“ Sulzbach intensiv über die Durchführung der Fasnet 2021 diskutiert wurde. Im Ergebnis konnte keine andere Entscheidung getroffen werden, als alle Veranstaltungen zwischen dem 06.01.2021 und Aschermittwoch 2021 komplett abzusagen.
Kompletter Artikel und weitere Infos:
https://www.narrenzunft-lauterbach.de/ 

KEIN JAHRESKONZERT 2020

Die perfekte Gelegenheit,  unseren Youtube-Kanal (Verlinkung in der Kopfzeile) zu entdecken und sich auf Zeitreise zu begeben. Lasst euch von uns verzaubern und in eine Welt vor Corona entführen! 

 Moscht ´n´Worscht-Hock 2020

Nachdem einige  Musiker*innen am Sonntag, den 11. Oktober 2020,  den Erstkommunikanten ein Ständchen gespielt hatten, starteten wir voll motiviert bei schönstem Wetter unseren ersten Moscht ´n´ Worscht- Hock im Schulhof. Im Gegensatz zum Wetter schlug die Stimmung aber nicht um!
Wir sagen DANKE 
... für euer Kommen, trotz Wind und Wetter
... für das so selbstverständliche Hygieneregeln-Einhalten
... an unsere Abteilung für endlich wieder live Blasmusik
... an alle Spender*innen und Helfer*innen
Wir haben uns sehr gefreut, euch mal wieder zu treffen und ein kleines bisschen zur Resozialisierung in die Gemeinde beitragen zu dürfen. 
Bleibt weiterhin gesund, irgendwann gibt es hoffentlich auch wieder Waldfestle im Sommer! 

Herbst-Papiersammlung 2020


Am Samstag, 19.09.2020, fand unsere diesjährige Herbst-Papiersammlung statt.
Auch wenn diese Zeit eine Besondere ist und wir mit kleineren Teams, größeren Abständen und definitiv viel mehr Desinfektionsmittel als jemals zuvor gearbeitet haben (quasi eine Steigerung um 100% 😁), so hatten wir doch traditionsgemäß unseren Spaß und konnten im gesamten Dorfgebiet Papier sammeln.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen fleißigen Helfern, Sammlern und Spendern, Fahrern und Fahrzeug-zur-Verfügung-Stellern für die Spende, Unterstützung und Hilfe bedanken!

Und wer jetzt aus diversen Gründen ein ganz schlechtes Gewissen bekommen hat:
nach der Sammlung ist vor der Sammlung! Bereits im Frühjahr findet unsere nächste Altpapiersammlung statt, der ideale Zeitpunkt um mit dem Sammeln zu beginnen ist also genau JETZT! 🤩

Absage Sommerhock

Aufgrund der aktuellen Verordnungen bezüglich des Corona-Virus sind auch wir leider dazu gezwungen, unseren diesjährigen Sommerhock am 17. Juli abzusagen. 
Wer sich jedoch, wie wir, aus tiefstem Herzen nach einem Hauch vom typischen Waldfest mit Bier und Blasmusik sehnt, den können wir nur auf die Seite unserer Freunde der Harmonie Sulzbach verweisen.
Wir bleiben optimistisch und hoffen, ihr bleibt uns treu, wenn wir uns irgendwann mal wieder sehen.

Wir sind zurück!

Wie sicherlich der ein oder andere schon mitbekommen hat, haben auch wir mittlerweile unsere Probenarbeit in wildromantischer Umgebung wieder aufgenommen. Da die Pandemie natürlich noch nicht ausgestanden ist, gilt es nach wie vor, die Abstände zu wahren und Kontakte gering zu halten. Dazu durften wir in ein etwas rustikaleres, größeres und viel besser durchlüftetes "Probelokal" umziehen.  Danke an dieser Stelle nochmal an Familie Neff, ohne euer Angebot hätten wir wohl noch eine Weile pausieren müssen! 
Und auch wenn manche von uns den Weg nicht auf Anhieb gefunden haben, der Dirigent zeitweise aufgrund von Gegenlicht nicht mehr für alle sichtbar war und nach so langer Pause auch unsere Ausdauer noch Potential nach oben hat (von Ansatz ganz zu schweigen), sind wir doch alle froh, wieder durchstarten zu können.
Da wurde schon auch mehrfach der Wunsch geäußert, gar nicht mehr aus unserem "Probelokal" mit rustikalem Schwarzwald-Charme auszuziehen...
Wir werden sehen, wie es mit uns weitergeht, und euch natürlich immer auf dem Laufenden halten.